Der Rechte Rand No.147, März/April 2014

Der Rechte Rand No.147, März/April 2014
3,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-7 Tage

  • ZS167
Das Magazin von & für AntifaschistInnen   Europa rückt nach rechts... mehr
Produktinformationen "Der Rechte Rand No.147, März/April 2014"

Das Magazin von & für AntifaschistInnen
 
Europa rückt nach rechts
Europa-Spezial des antifaschistischen Magazins „der rechte rand“ erschienen Im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament am 25. Mai 2014 erscheint das antifaschistische Magazin „der rechte rand“ heute mit einem Europa-Spezialheft (Nr. 147 – März / April 2014). ExpertInnen werfen in Länderportraits einen umfassenden und detaillierten Blick auf den Zustand der extremen Rechten in 26 Staaten Europas. Analysiert werden Ideologien, Organisationen und Chancen bei der anstehenden Europawahl. „der rechte rand“ bietet damit einen einzigartigen Überblick über den rechten Rand Europas.
 
Ende Mai wird in der EU gewählt, ein Erstarken der extremen Rechten steht bevor. Bis zu 120 Abgeordneten rechtspopulistischer oder neofaschistischer Parteien könnten im nächsten 754 Sitze starken Europaparlament mitregieren. Nachdem das Bundesverfassungsgericht am 26. Februar die Drei- Prozent-Hürde für die Europawahlen gekippt hat, ist nun zu befürchten, dass neben der rechtspopulistischen „Alternative für Deutschland“ auch die Neonazi-Partei NPD in das Parlament einziehen wird.
 
Weitere Artikel in der aktuellen Ausgabe zeichnen unter anderem den Aufstieg des europäischen Rechtspopulismus in den vergangenen Jahren nach, zeigen politische Gemeinsamkeiten und ideologische Widersprüche bei der Kooperation europäischer Rechtsparteien und werfen einen Blick auf rechte Europakonzepte.
 
Inhaltsverzeichnis:
Europa wählt Seite 3
Schweiz entscheidet Seite 4
Fraktionsarbeit Seite 5
Europakonzeptionen Seite 6
Konzept „Paneuropa“ Seite 7
Aufstieg der Rechten Seite 8
Rechte Themen Seite 10
Widersprüche Seite 12
Interview mit Dieter Plehwe Seite 13
Kooperation außerhalb Parteien Seite 14
Länderporträts
Skandinavien Seite 16
Großbritannien Seite 19
Baltische Staaten Seite 20
Polen Seite 21
Tschechische Republik Seite 22
Slowakei Seite 23
Rumänien Seite 24
Bulgarien Seite 25
Ungarn Seite 26
Österreich Seite 27
Kroatien Seite 28
Griechenland Seite 29
Zypern Seite 30
Italien Seite 31
Spanien Seite 32
Portugal Seite 33
Frankreich Seite 34
Deutschland Seite 35
Niederlande Seite 36
Malta, Belgien, Luxemburg, Seite 37
Slowenien, Irland
Rezensionen Seite 38

Weiterführende Links zu "Der Rechte Rand No.147, März/April 2014"
Zuletzt angesehen