AnarchaFeminismus - Auf den Spuren einer Utopie

AnarchaFeminismus - Auf den Spuren einer Utopie
16,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-7 Tage

  • 9783897713154
Wie kann eine Utopie aussehen, die radikale feministische Positionen vertritt und im Anarchismus... mehr
Produktinformationen "AnarchaFeminismus - Auf den Spuren einer Utopie"

Wie kann eine Utopie aussehen, die radikale feministische Positionen vertritt und im Anarchismus verwurzelt ist?

Silke Lohschelder, Liane M. Dubowy, Inés Gutschmidt
AnarchaFeminismus
Auf den Spuren einer Utopie

Artikelnummer/ISBN: 978-3-89771-315-4
Erscheinungsdatum 2. Mai 2024
208 Seiten, 4., erweiterte und aktualisierte Auflage, mit einem Vorwort von Vera Bianchi

Der Anarchismus scheint aufgrund seiner Ablehnung jeglicher Herrschaft, feministische Forderungen überflüssig zu machen. Dennoch formulierten Anarchistinnen wie Emma Goldman oder die spanischen Mujeres Libres u.a. explizit feministische Forderungen, mit denen sie ihre Genossen konfrontierten. – In den 70er Jahren entstand in den USA mit Peggy Kornegger eine ausdrücklich anarchafeministische Theorie, mit der die befreienden Elemente von Anarchismus und Feminismus zusammengefügt werden sollten.

Weiterführende Links zu "AnarchaFeminismus - Auf den Spuren einer Utopie"
Zuletzt angesehen